Freiwillige Feuerwehr Melsungen
www.feuerwehr-melsungen.de

Freiwillige Feuerwehr Melsungen
- Kernstadt -

Verkehrsunfall | Alarm: 11.09.2012 05:40 Uhr | Einsatzkräfte: 15

Am Dienstagmorgen um 5:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Melsungen mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall – Eingeklemmte Person“ alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges waren die Polizei, ein Rettungswagen und der Notarzt bereits vor Ort. Der Fahrer des PKWs hatte nach einem Ausweichmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war im Straßengraben zum Stehen gekommen. Da das Fahrzeug mit der Fahrerseite in der Böschung lag, war der Zugang zum Fahrer nur über die Beifahrerseite möglich. Um eine patientengerechte Rettung zu ermöglichen, wurde das Fahrzeug aus dem Graben gezogen und die Fahrertür entfernt. Der Verletzte konnte nun auf einem „Spine-Board“ aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er erlitt Rippenbrüche und schwere Verletzungen an der Hals-Wirbelsäule. Die Vollsperrung dauerte noch nach 7 Uhr an.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Florian Melsungen 5-44
Florian Melsungen 5-11
Florian Melsungen 5-51
Florian Melsungen 5-60